Life Update: Tori Nasir 2.0

Life Update: Tori Nasir 2.0

Das ist nun tatsächlich der erste Blogpost, den ich in meinem kleinen, noch etwas karg eingerichteten “Arbeitszimmer” schreibe. In Frankfurt. Als Full-time Bloggerin von Tori Nasir. Ich versuche mich zwischen all den Bohrgeräuschen zu konzentrieren, stelle mir vor, wie andere Vollzeit Blogger in ihren stylischen Büros sitzen und an ihrem Redaktionsplan arbeiten. Ich schaue mich um, Umzugskartons, Klamotten und Lampen, die noch nicht montiert wurden. It’s a long way to go…

Hallo Frankfurt, bis bald München! 

Aufgewachsen in der hessischen Provinz, war Frankfurt für mich immer DIE Stadt. Hier war was los, hier war Leben und auf dem Dorf, da war nichts. Ja, Frankfurt war irgendwie dreckig und verrufen. Wer Frankfurt sagt, hörte immer “oh, der Hauptbahnhof…!”. Das war damals so. Direkt nach meinem Abitur bin ich nach München gegangen – und geblieben. 10 Jahre lang und ja, München hat mich geprägt. In München habe ich gefeiert, geshoppt, gearbeitet, gelernt, geliebt und gelitten. Ich hatte eine tolle Zeit, die besten Freunde und Kollegen (Fridolin und Gisela, ihr wisst Bescheid!). Aber irgendwie habe ich immer mehr den Bezug zu München verloren, es war nicht mehr meine Stadt, alles hat mich genervt. Und die Heimat war plötzlich wieder so nah. Die verhasste Ruhe im Dorf war plötzlich wie Urlaub und Frankfurt war plötzlich cool, urban und lässig. Im positiven Sinne eklektisch und eine willkommene Abwechslung zu München, wo immer alles nur schön sein muss. Jetzt sitze ich hier, in meiner Wohnung im Ostend, zwischen Umzugskartons und Lampen und denke “ich bin wieder zu Hause!”. München wird trotzdem immer eine Art zweite Heimat sein (davon hab ich mittlerweile einige) und ich werde nicht zuletzt wegen Freunden und Events regelmäßig nach München pendeln.

About Tori goes Tori Nasir

Ehrlich gesagt, hat mir der Name abouttori schon lange nicht mehr gefallen. Es hatte einfach keine Aussage und war mir persönlich zu fad, zu unkreativ. Zugegeben, den eigenen Namen zu verwenden ist jetzt auch nicht unbedingt das Ergebnis, grenzenloser Kreativität, trotzdem war es für mich richtig, unter meinem Namen Tori Nasir zu bloggen. Zumal es ja, im Gegensatz zu about-xy, nicht unbedingt ein Allerweltsname ist. 

Tschüss, sicherer Hafen – Hallo Selbstständigkeit!

Einige von euch haben es über Instastories schon mitbekommen: ich habe mich dazu entschieden, mich in Zukunft voll und ganz dem Blog zu widmen. Ich spiele schon länger mit dem Gedanken und bin sehr froh, diese Entscheidung getroffen zu haben. Neben einem “regulärem” Bürojob war es für mich kaum möglich, meinen Ansprüchen an mich selbst und meinen Blog gerecht zu werden. Ich freue mich, in Zukunft mehr Zeit und Energie für Instagram und den Blog Tori Nasir zu haben und mehr Zeit in Bilder investieren zu können. An der Stelle einen ganz besonderen Dank an meinen Mann, meine Familie, Freunde und Leser, die mich in diesem Schritt bestärkt haben und an mich glauben. Ich freue mich auf alles was kommt, mit euch an meiner Seite.

 

Love,

Tori

 

Tori-Nasir

Tori-Nasir

 

 

Teilen:

20 Kommentare

    • 8. Februar 2018 / 17:43

      Tausend Dank liebe Sarah-Allegra, das freut mich wirklich sehr. <3

  1. 8. Februar 2018 / 9:01

    Liebe Tori!
    Ich liebe deine Art zu schreiben und ich freue mich umso mehr für dich, dass du das nun auch Vollzeit machst! Es war sicher eine lang überlegte Entscheidung aber ich bin mir sicher, deine Entscheidung war richtig !

    Liebe Grüße aus München

    Luna

    • 8. Februar 2018 / 17:42

      Ich danke dir meine Liebe.
      Ja, ich habe tatsächlich lange überlegt, aber bin auch sehr froh, diese Entscheidung getroffen zu haben.

  2. 8. Februar 2018 / 11:49

    Liebe Tori,
    es freut mich sehr zu hören, dass du in Frankfurt “angekommen” bist – im zweifachen Sinne. Ein Umzug in eine neue Stadt ist auch immer eine große Veränderung, umso schöner ist es, wenn du diesen Umzug auch gleich mit einem Neuanfang verbindest.
    Ich bin schon sehr gespannt, was sich auf deinem Blog noch verändern wird und freue mich auf neue Outfit-Inspirationen.

    Allerliebste Grüße,
    Susa

    http://www.MISSSUZIELOVES.de

    • 8. Februar 2018 / 17:42

      Liebe Susa,
      Danke für deine lieben Worte. Ich hoffe trotzdem, dass wir uns endlich mal in München auf einen Kaffee treffen 🙂

    • 8. Februar 2018 / 17:41

      Danke, aber eigentlich geht es hier gar nicht um ein Outfit.

  3. Therry
    8. Februar 2018 / 17:57

    Liebe Tori,

    Asa hat es ja letztens schon gesagt: Willkommen daheim! Ich wünsche dir – oder besser euch, dass ihr euch bald einlebt, die Wohnung wirklich zu euren vier Wänden machen könnt und drücke dir die Daumen, dass dein Start in die Selbstständigkeit erfolgreich sein wird.

    Liebe Grüße aus Zürich
    Therry

    • 8. Februar 2018 / 18:03

      Meine liebe Therry,
      ich danke dir von Herzen für deine lieben Worte.
      Ich hoffe wir sehen uns bald mal wieder. Fühl dich gedrückt!

      • Therry
        8. Februar 2018 / 19:19

        Liebe Tori,

        unbedingt! Dieses Jahr werde ich wohl noch öfter in Deutschland sein, weil wir “zu Hause” heiraten werden, nicht in der Schweiz. Ich bin sicher, da finden wir irgendeinen Termin, der uns beiden passt.

        Ganz viele liebe Grüße
        Therry

  4. Caroline
    8. Februar 2018 / 19:10

    Herzlichen Glückwunsch liebes und ich wünsche dir alles alles liebe und ganz viel Erfolg 🖤

    Hoffentlich bis bald und liebe Grüße
    Caroline | http://www.carolinekynast.com

  5. 8. Februar 2018 / 19:22

    Hi Tori,

    wie aufregend, wie neu, wie frisch, wie mutig und wie leicht wird sich die neue “Tür” die Du aufschlägst anfühlen.
    Ich wünsche Dir tolle Begegnungen, Spaß, Freude und eine steile Lernkurve auf dem Weg wohin Du willst 🙂

    Wie parallel habe ich auch meine Entscheidung gefasst, worüber ich bloggen will. Ich bin Ayurveda Health Coach und keine Bloggerin für Mode, auch wenn ich sie mag 🙂 Es dauerte eine Weile, um zu sich zu finden und einen Entschluss zu fassen – worüber man bloggen will 🙂

    Alles Liebe, Agnes I The Lemon Ginger Girl

  6. Sarah
    8. Februar 2018 / 19:41

    Liebe Tori,

    ich freue mich, dass du dich zu diesem Schritt entschieden hast und freue mich schon auf viele tolle Beiträge von dir. Ich liebe deinen Style und freue mich weiterhin von dir inspiriert zu werden.

    Liebe Grüße,
    Sarah | http://www.mrsseytschlife.com

  7. 9. Februar 2018 / 11:03

    Dein Blogbeitrag war so schön zu lesen liebe Tori. Ich freue mich sehr für dich, dass du den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt hast und bin sehr gespannt,w ie sich alles entwickelt. Natürlich verfolge ich alles weiterhin ganz genau und ich hoffe, dass wir uns bald in München wiedersehen!! Bis dahin liebste Grüße

  8. 9. Februar 2018 / 15:42

    Ganz viel Erfolg! Du wirst es lieben vollkommen selbständig zu arbeiten und jeden Tag flexibel zu gestalten 🙂
    ich persönlich bin ja von der Selbständigkeit wieder zurück ins Angestelltenverhältnis. Ich sag immer, es hat alles seine Vor- und Nachteile.
    Und das mit München und zuhause kann ich gut nachvollziehen. Mich hat es zwar nach Berlin verschlagen, aber ich spiele immer mehr mit dem Gedanken wieder ganz zurück nach Hause zu ziehen… in 2-3 Jahren 🙂

    liebste Grüße,
    Vicky

    ❥ Vicky | The Golden BunInstagram TGB

  9. 11. Februar 2018 / 21:06

    Hallo liebe Tori,
    WOW, das ist wirklich ein großer Schritt! Aber es hört sich an, als wäre es für dich die richtige Entscheidung. Ich wünsche dir viel Erfolg und hoffentlich sehen wir uns bald mal wieder =)
    Liebe Grüße
    Susanne

  10. 14. Februar 2018 / 16:42

    Hallo Tori,
    ich freue mich für dich. Ich folge dir seit etwa einem Jahr und finde es superinteresant die Entwicklung von deinem Blog zu sehen. Liebe Grüße Anna.

  11. 18. Februar 2018 / 14:09

    Hey Tori, Erstmal Glückwunsch zu deinem Umzug und deiner Selbstständigkeit. Das wird bestimmt eine super aufregende neue Zeit, aber ich glaube du wirst das alles super meistern. Ich wünsche dir nur das beste. xxx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.